Gesucht: Umweltlehrpersonen (Teilzeit)

Für den Bereich Umweltunterricht der Stiftung Pusch – Praktischer Umweltschutz Schweiz suchen wir auf Mai 2022 zwei Umweltlehrpersonen (Teilzeit)

Sie erteilen auf der Primarstufe Umweltunterricht in den Schwerpunktthemen Abfall und Konsum.
Infos zum Unterricht finden Sie unter pusch.ch/fuer-schulen/umweltunterricht/abfall-und-konsum/.

Das Pensum beträgt pro Schuljahr rund 60 Schulbesuche à 2 bis 3 Lektionen. Diese finden in Volksschulklassen der Kantone Luzern, Zug und Schwyz statt.
Sie verfügen über eine Ausbildung als Lehrperson sowie Unterrichtserfahrung mit Schulklassen.
Sie interessieren sich für Fragen des Umweltschutzes, insbesondere für Abfall und Konsum. Die Lerninhalte sind festgelegt, Unterrichtsmaterialien sind vorhanden. Die Umsetzung des Unterrichts können Sie individuell gestalten. Sie verwalten ihre Schulbesuche über ein webbasiertes Programm.
Sie wohnen im Raum Luzern, sind zeitlich flexibel und besitzen idealerweise den Führerschein.

Wir unterstützen Sie mit einer methodisch-didaktischen und fachlichen Einführung, attraktiven Weiterbildungen und regelmässigem Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen und Kollegen.

Sind Sie interessiert? Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung in elektronischer Form
bis 15. Februar 2022 an gabriela.geiser@umsicht.ch.
Für Fragen steht Ihnen Gabriela Geiser, 041 524 00 52, gerne zur Verfügung.

Stelleninserat (pdf)