Fussverkehrswoche Horw

Vom 18. bis 25. September steht die Gemeinde Horw im Zeichen des Fussverkehrs. Die Fussverkehrswoche motiviert Horwerinnen und Horwer, vermehrt zu Fuss zu gehen. Verschiedene Aktionen laden zum Mitmachen ein und zeigen auf, wie clever und schnell es ist, zu Fuss unterwegs zu sein. Der Fussverkehr bringt viele Vorteile mit sich – für die Umwelt, die eigene Gesundheit und die lokale Wirtschaft. Die Bevölkerung hat die Möglichkeit, zu einem Symbolpreis einen hochwertigen Einkaufstrolley zu beziehen. Die Leute sind motiviert, statt mit dem Auto zu Fuss einzukaufen – die Trolleys waren jedenfalls schnell ausverkauft.

Die Agentur Umsicht hat die Aktionswoche als Pilotprojekt im Auftrag der Albert Köchlin Stiftung AKS konzipiert und in Horw umgesetzt. Interessierte Gemeinden können die Aktion auch zu ihnen holen.

Clever unterwegs zu Fuss