• LUGA Sonderschau Graue Energie

    LUGA Sonderschau Graue Energie

    Was ist graue Energie?

    Graue Energie ist versteckte Energie. Sie verbirgt sich in allen Konsumgütern. Es ist jene Energie, die für die Herstellung, den Transport oder die Lagerung aufgewendet wurde. An der diesjährigen Sonderschau Energie gehen die Besucherinnen und Besucher auf die Suche nach der verborgenen Energie.

    Inhalt der Ausstellung
    Wie viel Energie steckt in einem Smartphone, einem Auto oder einem Bund Spargeln? Die Besucher erleben mit eigener Muskelkraft, dass Hahnenwasser 500 Mal weniger graue Energie enthält als Mineralwasser. Kompetente Fachpersonen stehen Rede und Antwort. Mit grauer Energie lässt sich aber auch Energie sparen. Die Investition in neue energieeffiziente Geräte oder die Wärmedämmung von Gebäuden lohnt sich. Die eingesparte Energie übertrifft die, für Herstellung und Transport investierte, graue Energie bei weitem. Jedes Konsumgut wird am Ende seiner Lebenszeit zu Abfall. In diesem Abfall steckt eine Menge Energie. REAL sammelt diese Abfälle ein und transportiert diese zur Renergia, der modernsten Kehrichtverbrennungsanlage der Schweiz in Perlen. So finden über 70 Prozent der grauen Energie im Abfallsack den Weg zurück in die Energieversorgung.

    Auftraggeber
    Die Sonderschau Energie ist ein Projekt der Stadt Luzern, der Konferenz Kantonaler Energie-fachstellen – Regionalkonferenz Zentralschweiz, der Centralschweizerischen Kraftwerke AG (CKW), von ewl energie wasser luzern, von REAL recycling, entsorgung, abwasser luzern, der Renergia sowie von V-Zug. Die Sonderschau wird unterstützt vom Bundesamt für Energie und der Messe Luzern.

    Release
    LUGA, Messe Luzern, Halle 2, Stand B241.
    28. April bis 7. Mai 2017
    Messe Luzern

    Leave a reply →